GASTSPIELE

ZÜRICH GRÜNAU

4.–6.10.2013



Copyright 2007–2013
Built with Indexhibit

Stéphane Blok

Chants d'entre les immeubles

Interventionen | Live-Videodreh | Konzert




Je vis sous un autre
qui vit sous un autre
qui vit sous une autre

qui vit sous une autre
qui vit sous un autre
qui vit comme moi

In seinem Solo-Projekt «Chants d’entre les immeubles» entwickelt der Lausanner Musiker und Komponist Stéphane Blok ein urbanes Repertoire von Gesängen, wie es traditionell in Form von Folklore jenseits der Städte gelebt wird. Mit alltäglichen Worten schafft er eine aussergewöhnliche Poesie, in der sich minimalistische Texte, Stadtgeräusche, komponierte und improvisierte Musik vermischen zu einer leisen und eindringlichen Stadtfolklore. Bei GASTSPIELE Zürich Grünau verbindet sich dieses Vorhaben auf unterschiedliche Weisen mit dem Quartier: Wer während dem Festival-Wochenende achtsam durchs Viertel geht, entdeckt immer wieder kleine Interventionen. Zudem ist ein «Chants d’entre les immeubles»-Videodreh in der Grünau geplant, zu dem alle Gäste herzlich eingeladen sind. Als GASTSPIELE-Abschluss spielt Stéphane Blok ein Konzert unter den Arkaden eines Hochhauses, zu dem er Denis Corboz und Antoine Petroff als seine Gäste begrüssen wird.

Moi qui comme un autre
vis sous une autre
qui vit sous un autre

qui vit sous un autre
qui vit sous une autre
qui fume au balcon

Celle-ci comme moi
vit comme un autre
qui vit comme un autre

qui vit comme un autre
qui vit comme un autre
un autre que moi

Moi qui comme un autre
Vis comme un autre
qui vit comme une autre

qui vit sous un autre
qui vit sous une autre
qui vit sous le toit

Je vis comme tout autre
qui vit sous un autre
et qui rentre chez soi

où vivent les autres
qui vivent comme un autre
qui vivent comme moi




Text, Komposition, Fretless-Gitarre, Gesang: Stéphane Blok
Flügelhorn: Denis Corboz
Sound: Antoine Petroff
Kamera: Jean-Pierre Fonjallaz
Installationen: 8064 Zürich
blok.ch


Samstag 5. Oktober
ab 22.30 Uhr Live-Videodreh
Treffpunkt in der GASTSPIELE-BAR im GZ, Grünauring 18


Sonntag 6. Oktober
18 Uhr, 60’
Der Konzertbesuch ist für Bewohner des Grünau-Quartiers gratis.

Dieses Projekt wird unterstützt von der Stadt Lausanne und dem Kanton Waadt.