GASTSPIELE

ZÜRICH GRÜNAU

4.–6.10.2013



Copyright 2007–2013
Built with Indexhibit

OY

Kokokyinaka

Konzert




Aus ihrem reisekoffergrossen Setup mit Keyboards, Loop-Maschinen, Samplern und anderen Soundgeräten zaubert die schweizerisch-ghanesische Sängerin und Komponistin Joy Frempong alias OY eine verspielte Klangwelt. Neben ihrer Stimmvielfalt, die einer ständig wechselnden Farbpalette gleicht, und dem beherrschen unterschiedlichster Stile, gehören das singende Geschichten-Erzählen und die Verwendung von Alltagsgegenständen als Klangerzeuger zu ihrem musikalischen Universum. Basierend auf Kindheitserinnerungen und mit elektronisch verfremdeten Spielzeug-Geräuschen schuf sie 2010 ihr Debütalbum «First Box Then Walk». Drei Jahre später und mit dem Produzenten und Schlagzeuger Lleluja-Ha im Gepäck hat OY, nun zum Duo gewachsen, «Kokokyinaka» veröffentlicht. Hinter dem geheimnisvollen Titel verstecken sich tanzbarer Avant-Pop und verspielter Electro, finden sich Erzählungen und Sagen sowie Geräusch- und Gesprächsfetzen, die Joy auf ihren Reisen durch Mali, Burkina Faso, Ghana und Südafrika gesammelt hat. In seinem Wohnwagen nimmt das Duo uns mit auf einen Spaziergang über einen afrikanischen Markt, erklärt die Entstehung der Welt aus einem riesigen Milchtropfen und lässt uns an einer bunten Feier teilhaben.


Komposition, Text, Gesang, Sampler: Joy Frempong
Schlagzeug, Arrangements, Produzent: Lleluja-Ha
Tontechnik: Jan Stehle
oy-music.com




Hausbesuchstouren
Fr 4. und Sa 5. Okt
19.30, 20.30, 21.30 Uhr
jeweils 30’