GASTSPIELE

ZÜRICH GRÜNAU

4.–6.10.2013



Copyright 2007–2013
Built with Indexhibit

Balz Isler

PSALM 2.0

Performance




Im Chilehuus Grüenau adressiert Balz Isler das Verhältnis von Glaube und Konsum. Wie unterscheidet sich religiöser Glaube vom Glauben an eine durch Werbung geformte Identität? Indem Balz Isler moderne Ikonen in einem sakralen Andachtsraum durch Selbstportrait, Videos, elektronische Musik und Installation in Szene setzt, entsteht ein Spannungsverhältnis, das Reflexion und kontemplatives Erfahren zu ermöglichen sucht. PSALM 2.0 reiht sich ein in Balz Islers Auseinandersetzung mit dem Thema Selbstdarstellung und Eigenvergötterung mit zeitgenössischen Medien, die er mit der Ausstellung Krypta 2.0 bei BOUTIQUE Raum für temporäre Kunst in Köln 2012 erstmals öffentlich vollzog.


Konzeption, Performance:
Balz Isler
balzisler.org




So 6. Okt
15 Uhr, 40'